Mittwoch, 12. März 2014

Die Sache mit dem Seepferdchen...

...war bei uns nicht ganz so leicht umzusetzen, da der große Bagalute seinen Dickkopf nicht in der Umkleide lassen konnte und somit die doppelte Anzahl an Schwimmstunden bekam! Vielleicht lag es auch an den netten Schwimmlehrern ;) 

Für alle Hamburger an dieser Stelle der ultimative Tip:
http://www.kinderschwimmschule-hamburg.de

Und weil das Aufnähen des Seepferdchens nicht wirklich einfach ist und ich auf Anhieb keine Anleitung finden konnte, kommt hier meine Art und Weise den Seepferdchen-Aufnäher auf dem Bagaluten seinen Badeschlüpfer zu befestigen! 

Viel Erfolg beim Seepferdchen machen und aufnähen!!!

Katrin

1. Kind motivieren und das Seepferdchen inkl. Schwimmpass einsacken und sehr stolz sein :)
2. Nicht ausschneiden!!! Auf garkeinen Fall - niemals!!! Dann könnt ihr euch nämlich ein neues Abzeichen besorgen ;)
3. Schablone aus Pappe herstellen. Hierfür einen passenden runden Gegenstand finden (bei mir war es das alte Modell Kinderplastikbecher vom Möbelschweden.
4. Das Abzeichen mit der rechten Seite auf's Bügelbrett legen und die Pappschablone mit dem Abzeichen einbügeln...
5. Schablone entfernen und ab an die Nähmaschine!
6. Seepferdchen mit einer Nadel, Kleber oder Stylefix fixieren.

7. Mit orangefarbenen Garn und engem Zick-Zack Stich langsam das Seepferdchen aufnähen und fertig!
Viel Spaß!





1 Kommentar:

  1. Schade, dass ich deiner Einleitung nicht früher gelesen habe. Ich habe es einfach mit Nadel und Garn aufgenäht. Hauptsache die Kinder sind glücklich :D Sehr, sehr herzliche Grüße :)

    AntwortenLöschen